Deutschland
Hochzeit

10 beliebte Songs für die Hochzeit: Auf dem Weg zum Altar oder beim ersten Brauttanz

Eine Hochzeit ohne Musik? Undenkbar! Denn nichts kann tiefe Gefühle so gut zum Ausdruck bringen und verstärken wie Musik. Klar, dass die richtigen Songs also auf keiner Hochzeitsfeier fehlen dürfen. Wir präsentieren zehn der wohl beliebtesten Hochzeits-Songs.
Traumhochzeit mit der richtigen Musik: Diese Songs sind zum Dahinschmelzen. Wir stellen dir zehn Lieder vor, die auf keiner Hochzeit fehlen sollten.
Traumhochzeit mit der richtigen Musik: Diese Songs sind zum Dahinschmelzen. Wir stellen dir zehn Lieder vor, die auf keiner Hochzeit fehlen sollten. Foto: artisticfilms/unsplash.com
  • Musik, die von Herzen kommt - zehn beliebte Hochzeitslieder für emotionale Augenblicke
  • diese Songtexte und Melodien bewegen die Gäste auf einer Hochzeit ganz besonders
  • für die Hochzeits-Playlist, den ersten Tanz oder den Weg zum Altar

Diese Songs lassen bei Trauungen und den Partys im Anschluss kaum ein Auge trocken. Wir präsentieren 10 der beliebtesten Lieder für den Gang der Braut zum Altar oder den Eröffnungstanz des Paares - Musik, die für eine besonders emotionale Stimmung sorgt und diesen bedeutsamen Tag unvergesslich macht.

1. Küss Mich, Halt Mich, Lieb Mich - Ella Endlich 

Ein Weihnachtsklassiker darf in der Adventszeit nicht auf dem Bildschirm fehlen: "3 Haselnüsse für Aschenbrödel". Die Melodie, die im Hintergrund läuft, während Aschenbrödel auf ihrem Pferd durch den Schnee reitet, bleibt wohl im Ohr wie kaum eine andere. Kein Wunder also, dass auch eine deutsche Vertextung nicht fehlen darf. Und kein Wunder, dass so viel Emotion auch auf einer Hochzeit genau richtig ist!

Jetzt anhören: Küss Mich, Halt Mich, Lieb Mich

Die deutsche Version kam im Jahr 2009 von Marc Hiller und Vladimir Kocandrle und stieg in den deutschen Single Charts nach der ersten Performance durch Ella Endlich beim jährlichen "Adventsfest der 100.000 Lichter" rasant nach oben.

Bei "Küss Mich, Halt Mich, Lieb Mich" kann jeder mitschunkeln oder mitsingen, wenn das Brautpaar seinen ersten gemeinsamen Tanz wagt.

2. The Rose - Bette Midler

Dieser Song wurde schon oft gecovert, und dennoch ist das Original in der Interpretation von Bette Midler aus dem Jahr 1979 unvergleichlich. "The Rose" wurde von Amanda McBroom geschrieben und untermalte den Abspann des gleichnamigen Films. Damit gewann das Pop-Lied nicht nur eine "Goldene Schallplatte", sondern auch einen "Golden Globe" für den besten Filmsong.

Jetzt anhören: The Rose - Bette Midler

Besonders eindrucksvoll ist der Text von "The Rose", der die Liebe mit einem Fluss, einer Rasierklinge und letztlich einer wachsenden Blume vergleicht. Der Botschaft des Songs zufolge kann es die Liebe zwar ohne Schmerz nicht geben, aber ihr letztliches Erstrahlen in voller Blüte ist die Anstrengung in jedem Fall wert.  

Die beiden bekanntesten Cover-Versionen, die ihrerseits mit Preisen ausgezeichnet wurden, stammen von Conway Twitty und der Boygroup Westlife

3. Ja - Silbermond

Dieser Titel spricht für sich. Überhaupt ist der Song von Silbermond eine wunderschöne Metapher an das Zugeständnis, das man seinem Partner oder seiner Partnerin beim Eheversprechen macht.

Jetzt anhören: Ja - Silbermond

"Ja, ich brenn für dich, ja, du spiegelst mich..." holt tiefe Emotionen hervor und berührt Brautpaar und Gäste beim Hochzeitstanz oder während einer anderen Gelegenheit auf der Feier emotional. 

Die Gruppe Silbermond ist allgemein bekannt, für ihre gefühlvollen Songs, die unter die Haut gehen. Auch mit "Sicherheit" und "Krieger des Lichts" verzaubern die Musiker*innen aus dem sächsischen Bautzen ihre Fans und sorgen damit für viel passendes Material in der Hochzeits-Playlist.  

4. Hallelujah - Leonard Cohen  

Dieser Hit aus dem Jahr 1984 spaltet: Denn angeblich wird er so übermäßig oft gespielt, dass viele ihn nicht mehr hören können. Nichtsdestotrotz transportiert er tiefe Gefühle so sehr wie kein anderer Song und wird wohl vor allem deshalb immer noch häufig bei Trauungszeremonien gespielt.  

Jetzt anhören: Hallelujah - Leonard Cohen

Zahlreiche biblische Referenzen finden sich in dem Songtext von "Hallelujah" wieder und erfordern eine gewisse Bibelfestigkeit, falls man den Text durchdringen oder interpretieren möchte.

"Hallelujah" gibt es mittlerweile in unzähligen Performances und Interpretationen, stammt aber im Original von dem kanadischen Musiker Leonard Cohen

5. All of Me - John Legend

Diese Klavierballade aus dem Jahr 2013 schlug ein wie eine Bombe. Der soulige Klang von John Legends Stimme, kombiniert mit dem herzergreifenden Liebesgeständnis, das man dem Songtext entnehmen kann, ist mehr als passend für die richtige Dosis Romantik in der Hochzeits-Playlist. 

Jetzt anhören: All of Me - John Legend

In "All of Me" betont John Legend immer wieder, wie sehr er seine große Liebe Chrissy Teigen, die wohl als Inspiration für seinen Song galt, wertschätzt. Das auch insbesondere in Anbetracht all ihrer Fehler und Macken, für die er sie nur noch mehr zu lieben scheint. 

"All of Me" kickte vor knapp zehn Jahren "Happy" von Pharrell Williams vom ersten Platz der "Billboard Top 100" und wurde außerdem der meistverkaufte Song in den USA im Jahr 2014. 

6. Perfect - Ed Sheeran 

Dieser Hit des britischen Pop-Königs Ed Sheeran ist wohl im wahrsten Sinne des Wortes "perfect" geeignet für den Eröffnungstanz auf einer Hochzeitsfeier. Inspiration kann man sich dabei außerdem vom zugehörigen Musik-Video holen, denn in dem gibt es auch ein Tanzpaar zu sehen.

Jetzt anhören: Perfect - Ed Sheeran

Ed Sheeran ist bekannt dafür, nicht nur seine eigenen Songs selbst zu schreiben, sondern auch für andere Ikonen der Pop-Musik immer wieder Hits aus dem Ärmel zu schütteln, wie zum Beispiel für Justin Bieber oder One Direction

Die erste Textzeile "I found a love" ist angeblich eine Referenz zu dem christlichen Folk-Song "Amazing Grace". Zudem soll das Liebeslied inspiriert sein von Sheerans privatem Liebesglück, das er bereits zu diesem Zeitpunkt gefunden hatte - mit seiner Highschool-Liebe Cherry. Mit Zeilen wie "I see my future in your eyes" drückt der Songwriter seine Hoffnung auf Ehe, Familie und Zukunft mit seiner Liebe aus. 

7.  Ohne Dich (Schlaf Ich Heut' Nacht Nicht Ein) - Münchner Freiheit  

Auch die deutschen Künstler*innen liefern immer wieder emotionsgeladene und mitreißende Lieder, die vom Ohr direkt ins Herz gehen. Dazu gehört auch dieser beliebte Klassiker der Gruppe Münchner Freiheit

Jetzt anhören: Ohne Dich (Schlaf Ich Heut' Nacht Nicht Ein)

Den Liedtext kennen vermutlich die meisten zu großen Teilen auswendig, und spätestens beim Refrain können dann alle Gäste der Hochzeit mit einstimmen. Die Zeile "Das was ich will bist du!" schreit danach, die Hochzeitsglocken läuten zu lassen. 

Seit Mitte der 80er ist der Song ein absoluter Hit, der auch abseits der Hochzeitsfeier auf keiner Party fehlen darf

8. Can’t Help Falling In Love - Elvis Presley 

Auch bei diesem Song scheint die Anzahl an Neu-Interpretationen und Cover-Versionen unüberschaubar. Die Original-Interpretation kommt von dem Superstar seiner Generation, der mit seiner Musik nach wie vor am Pop-Himmel strahlt - Elvis Presley.

Jetzt anhören: Can’t Help Falling In Love - Elvis Presley

"Can't Help Falling In Love" ist eine Anspielung auf die Schönheit und Tragik der Unkontrollierbarkeit von starken Gefühlen wie der Liebe. So wird immer wieder auf die Besonderheit von Verliebtheit eingegangen. Der emotionsgeladene Gesang von Elvis ist dabei besonders packend. 

Auch dieser Song wurde Teil eines Films, in dem der "King of Rock ’n’ Roll" eine Rolle besetzte. Nach dem Ende seiner Hollywood-Karriere spielte Elvis den Song regelmäßig zum Abschluss auf seinen Konzerten. 

9. Liebe Meines Lebens - Philipp Poisel 

Oft verrufen als "Schmusesänger" veröffentlicht der gebürtige Ludwigsburger Poisel nach seinem Mega-Erfolg mit "Eiserner Steg" immer wieder Songs zum Verlieben.

Jetzt anhören: Liebe Meines Lebens - Philipp Poisel

Dabei besingt er gerne tiefgründige und persönliche Geschichten, für die auch sein privates Glück oder Unglück als Inspiration dienen.

Denn auch die Schattenseiten der Liebe und den Schmerz, den sie auslösen kann, thematisiert Poisel immer wieder in seinen Songs. So sei auch Liebeskummer eine Quelle von Emotionen, die beim Song-Schreiben als Inspiration dienen kann, wie der Sänger in einem Interview gegenüber der Gala erklärte.

10.  Truly, Madly, Deeply - Savage Garden

"I wanna stand with you on a mountain, I wanna bath with you in the sea" - Romantik pur versteckt sich in diesen Zeilen des Hits des australischen Sänger-Duos Savage Garden. Seit 1997 verzaubert der Schmuse-Song einsame und vergeben Herzen und sorgt auch auf Hochzeiten für eine besonders emotionale Stimmung.

Jetzt anhören: Truly, Madly, Deeply - Savage Garden

Auch hinter diesem Song verbirgt sich ein Film, denn das Lied wurde für den Soundtrack von "Liebe auf den ersten Schrei" verwendet. Nach der Veröffentlichung im Jahr 1997 wurde der Song unter anderem in den USA und Italien ein Nummer-Eins-Hit

Was viele nicht wissen ist, dass der ursprünglich geplante Titelname "Magic Kisses" war. Außerdem existierten zwei verschiedene Versionen des Songs, wobei man sich letztlich für eine akustische, sanftere Version entschied - eine Schlagzeug-lastigere Fassung wurde verworfen.

Du interessierst dich für Themen rund um den "schönsten Tag im Leben"? Hier findest du weitere Hochzeits-Artikel: 

 

Artikel enthält Affiliate Links

*Hinweis: In der Redaktion sind wir immer auf der Suche nach tollen Angeboten und nützlichen Produkten für unsere Leser - nach Dingen, die uns selbst begeistern und Schnäppchen, die zu gut sind, um sie links liegenzulassen. Es handelt sich bei den in diesem Artikel bereitgestellten und mit einem Einkaufswagen-Symbol beziehungsweise einem Sternchen gekennzeichneten Links um sogenannte Affiliate-Links/Werbelinks. Wenn du auf einen dieser Links klickst und darüber einkaufst, bekommen wir eine Provision vom Händler. Für dich ändert sich dadurch nichts am Preis. Unsere redaktionelle Berichterstattung ist grundsätzlich unabhängig vom Bestehen oder der Höhe einer Provision.