Die Planungen für das Schützenfest in Lichtenfels laufen weiter auf Hochtouren. Wie auch beim Annafest in Forchheim ist der Wille groß, das Fest durchführen zu können. Der Veranstalter, die Königlich privilegierte Scharfschützengesellschaft Lichtenfels, hält nach wie vor an der Planung fest.

"Es wäre das zweite Schützenfest in Folge, das ausfällt. Das ist nicht so angenehm für uns. Wir würden es gerne machen - aber nur, wenn das auch vertretbar ist und es sich lohnt", sagt Erwin Kalb, 1. Schützenmeister, inFranken.de. Er bezieht sich dabei auch auf eine mögliche Impfausweis-Kontrolle, mit der das Fest ihm zufolge nicht umsetzbar wäre. Doch auch ohne eine Kontrolle soll das Fest nicht um jeden Preis durchgeführt werden. Ein Infektionsrisiko will Kalb vermeiden. "Wir stellen uns unserer Verantwortung."

Schützenfest Lichtenfels: Denkbar ist ein "Tag der offenen Tür"

Auch über kleinere Veranstaltungen denke er nach, so Kalb. "Nachdem wir im September unseren neuen Schießstand eröffnen wollen, überlegen wir auch, da einen 'Tag der offenen Tür' zu machen und es so mit unterzubringen", zeigt er eine andere Option auf.

Derweil ist nicht nur das Schützenfest von der Corona-Krise betroffen. "Unser Gaststättenbetrieb und der Schießbetrieb sind ja auf null gefahren. Es gibt auch keine Schießwettbewerbe. Das ist eine riesige Aktion, die nur sehr schwer finanziell verkraftbar ist", sagt Kalb über die aktuelle Situation.

Noch in diesem Monat soll eine Entscheidung für das Schützenfest in Lichtenfels fallen. "Wir sind mit Stadt und Landkreis im Gespräch und haben am 20. Mai eine Sitzung zu dem Thema. Da werden wir die weiteren Schritte überlegen", erklärt Kalb.

Planungen für Schützenfest weit fortgeschritten

Die Planungen für das Schützenfest sind indes schon weit fortgeschritten. inFranken verrät, was die Gäste bei einer Durchführung des traditionsreichen Volksfestes erwarten können.

Der Countdown für die Bamberger Sandkerwa 2021 läuft ebenfalls. Doch die Corona-Zahlen sehen aktuell nicht gut aus. Der Veranstalter will keine "Sandkerwa light" - und nennt ein wichtiges Datum.