EbensfeldEs war eine etwas andere Sitzung des Ebensfelder Marktgemeinderates. Zahlen, Beschlüsse, Feststellungsverfahren oder Diskussionen, die sonst das Geschehen im Gremium dominieren, standen am Dienstag im Hintergrund. Es war die letzte Sitzung des Marktgemeinderates in der aktuellen Legislaturperiode.

Für sieben der 21 Mitglieder war es die letzte Sitzung im Rathaus. Bevor Bürgermeisters Bernhard Storath (CSU) die Marktgemeinderäte aufforderte die Taschentücher rauszuholen, fasste das Gremium noch einige Beschlüsse.

Kleukheim bekommt Kapellenweg

Die Kleukheimer können sich über eine neuen Straßennamen freuen.