Leserfoto  Petra Hartmann aus Oberschleichach hat einen seltenen Pilz entdeckt, eventuell einen Halskrausen-Erdstern, jedenfalls einen Erdstern aus der Familie der Ständerpilze. Erdsterne sind in Europa weit verbreitet, aber selten. Sie kommen auf Kalkböden im Laubwald vor. Sie sind zwar nicht giftig, aber ungenießbar.