Weil die Spielstätten derzeit noch für das Publikum geschlossen bleiben müssen, gibt es einige neue virtuelle Formate, die auf dem YouTube-Kanals des Landestheaters zu sehen sind. Als neue Serie für Kinder feierte die fünfteilige Reihe "Linus entdeckt das Theater" am Sonntag Premiere. In der ersten Folge taucht Linus im Büro des Kaufmännischen Direktors auf und begibt sich gleich in Vertragsverhandlungen mit Fritz Frömming.

"Ich kann alles!"

Hartnäckig feilscht der selbstbewusst Kater ("Ich kann alles!"), der so gerne ein Theaterkater sein will, um seine Gage. Die Währung ist für Linus klar: es geht um Dosen mit Thunfisch. Am Ende gibt's einen Vertrag für Linus und die vage Hoffnung, eventuell für das Märchenstück "Der gestiefelte Kater" auf der Besetzungsliste aufzutauchen. Als Puppenspielerin haucht die Schauspielerin Eva Marianne Berger dem neugierigen Kater Bühnenleben ein.

Einen Bericht über den ersten Beitrag zur Wiederaufnahme der Reihe Klassik am Sonntag am Landestheater Coburg finden Sie hier