Die F-Junioren spielten gestern um den Einzug in die Endrunde, für die sich die jeweils Erst- und Zweitplatzierten qualifizierten.

In der Gruppe 1 sicherte sich der FC Kronach ungeschlagen den Gruppensieg. Lediglich gegen den ebenfalls unbesiegten TSV Ebersdorf, der als Zweiter mit nur einem Tor den Einzug in die Endrunde schaffte, musste man sich mit einem Unentschieden begnügen. Ansonsten gab es für den FCK nur Siege. Für die Neukenrother war die Niederlage gegen Kronach und das Unentschieden gegen Ebersdorf ausschlaggebend dafür, dass es nicht zu mehr als Platz 3 reichte.

Der TSF Theisenort dominierte das Geschehen in der zweiten Gruppe, in der es allerdings um Kampf um den zweiten Platz eng zuging. Der TSV Küps und der SSV Oberlangenstadt hatten am Ende jeweils vier Punkte auf dem Konto. Da der direkte Vergleich unentschieden endete, musste das Torverhältnis entscheiden. Und dabei hatte Küps knapp die Nase vorn.