Bei der Zucht- und Nachwuchsschau der Ortsgruppe Coburg im Verein für Deutsche Schäferhunde wurden auch Hundesportler der Region mit "vorzüglich" bewertet.

Sehr respektabel sei die Beteiligung an dieser Schau gewesen, resümierte Schauleiter Manfred Florschütz. Die Ortsgruppe Coburg hatte zu dieser Zucht- und Nachwuchsschau mit Veteranenklasse eingeladen und 50 Hundesportler aus der Region und dem Bundesgebiet hatten sich in Coburg ein Stelldichein gegeben.

Vorzüglich für Kid

Susanne Höfer, Leistungszucht "Fackelträger" in Bayreuth führte den Rüden "Kid von der Piste Trophe" des Eigentümers Jürgen Zöller aus Grub am Forst.

Der große, mittelkräftige Rüde mit einem hohen Widerrist und sehr guter Hinterhand bekam schließlich die Bewertung "vorzüglich".

Die Ergebnisse sehen so aus: Gebrauchshundklasse Rüden: vorzüglich für Jürgen Zöller (Grub am Forst) mit Kid von der Piste Trophe. Gebrauchshundklasse Hündinnen: vorzüglich für Hans-Dieter Greve mit Odett vom Contra Haus. Junghundklasse Rüden: sehr gut für Jürgen Zöller (Grub am Forst) mit Trojan vom Julianenweg. Junghundklasse Hündinnen: sehr gut für Sascha Hempfling (Grub am Forst) mit Chili von der Gewürzwiese. Leistungs-Gebrauchshundklasse Hündinnen: vorzüglich für Sibylle Reg (Rödental) mit Yvy vom Fichtenschlag. Leistungs-Junghundklasse Rüden: Uta Neser (Grub am Forst) für Vargo vom Gebenbacher Land sowie Leistungs-Jugendklasse Hündinnen: Lutz Reg (Rödental) für Yana vom Coburger Rosengarten. des