Brunhilde und Heinz Thürmer feierten am Montag ihre goldene Hochzeit. Beide sind seit ihrer Geburt echte Ramsthaler Urgesteine. Näher kennengelernt haben sie sich 1963 bei einem Jägertreff im damaligen "Gasthaus Hümmer". Geheiratet wurde 1967 in der St.-Vitus-Kirche in Ramsthal.
Das Jubelpaar war und ist aktiv bei vielen Vereinen. Heinz liegt das Theater beim Fidelia-Verein besonders am Herzen, und Brunhilde war leidenschaftliche Chorsängerin beim Gesangverein "Liederkranz". Auch im eigenen Weinberg und bei einem Ramsthaler Weingut war die "Winzerin" mit Leib und Seele aktiv. Die beiden sind immer als Team unterwegs und gestalten ihre Aktivitäten, wo es geht, gemeinsam. Dadurch wissen sie auch beide, dass man beim "Älterwerden" den anderen immer mehr braucht. Ihre Verbundenheit ist bis heute liebevoll und innig. Sie blicken gerne zurück auf eine schöne gemeinsame Zeit.
Aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor, Tochter Marion und Sohn Martin. Diese haben mittlerweile ihre eigenen Familien. So gratulierten neben den Kindern nun auch sechs Enkel zum Ehejubiläum. hla