Maria Dupree, eine geborene Kölnerin, verbringt ihren Lebensabend im Seniorenhaus "Martin Luther" in Streitberg, wo sie jetzt ihren 95. Geburtstag feierte. Ihr Weg in die Fränkische Schweiz führte nach der Versetzung in den Ruhestand zunächst nach Kirchehrenbach, zur Familie ihres Sohnes. In ihrer Wahlheimat war sie in der Seniorengruppe aktiv. Hier tanzte und sang sie auch gerne. Zum Wiegenfest gratulierten neben der Familie die Dritte Bürgermeisterin des Marktes Wiesenttal, Susanne Hofmann, und stellvertretende Landrätin Rosi Kraus (CSU) für den Landkreis Forchheim. hl