Laden...
Kronach
Dankeschön

Erstes Live-Konzert per Internet-Stream

"1000 Herzen für Kronach" präsentiert zum ersten Mal ein Konzert per Livestream im Internet. Dieses findet am Sonntag, 26. Juli, um 19 Uhr statt. Das Team von "1000 Herzen für Kronach" und die Initiat...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Vorbereitungsteam entspannt, doch gleich geht es im Schützenhaus los, es ist viel zu besprechen und Technik vorzubereiten für das Livestream-Konzert von "1000 Herzen für Kronach" am 26. Juli. Von links: Gerhard Burkert-Mazur, Stefan Fehn, Karl-Heinz Schäck, Bernd Meusel, Christian Hofmann.  Foto: K.-H. Hofmann
Das Vorbereitungsteam entspannt, doch gleich geht es im Schützenhaus los, es ist viel zu besprechen und Technik vorzubereiten für das Livestream-Konzert von "1000 Herzen für Kronach" am 26. Juli. Von links: Gerhard Burkert-Mazur, Stefan Fehn, Karl-Heinz Schäck, Bernd Meusel, Christian Hofmann. Foto: K.-H. Hofmann

"1000 Herzen für Kronach" präsentiert zum ersten Mal ein Konzert per Livestream im Internet. Dieses findet am Sonntag, 26. Juli, um 19 Uhr statt. Das Team von "1000 Herzen für Kronach" und die Initiatoren Herta und Gerhard Burkert-Mazur möchten sich mit diesem Konzert bei allen Spendern bedanken, die in der Corona-Zeit die Bedürftigen in Stadt und Landkreis Kronach nicht vergessen haben.

Das Konzert kann auf dem Handy, auf dem PC, oder über weitere digitale Medien empfangen werden - live aus dem Schützenhaus Kronach. Viele bekannten Instrumental- und Gesangskünstler aus nah und fern sind dabei. Sie spielen und singen - wie bisher bei den großen Events auf großer Bühne auch - wieder ohne Gage und mit viel Herz und Engagement für notleidende Mitbürger in Stadt und Landkreis Kronach, diesmal eben ohne Publikum vor Ort.

Es wirken Musiker, Sänger und Tänzer mit: die Band "Rainbow", Easy Springsteen alias Bernd Meusel, Fitness-Team Caerobics, Solotänzer der Ballettschule Engemann Kronach, die Wirtshausmusikanten Garry & Friends alias Christian Hofmann, Harald Kotschenreuther und Theresa Müller aus Rothenkirchen, das Duo "Romantic Eyes" aus Ebersdorf und womöglich noch weitere Künstler. Dies stand bisher noch nicht fest.

Alle, die live dabei sein wollen, können die Sendung in Echtzeit interaktiv auf der Facebook- Seite des Take-Me-Magazins (www.facebook.com/take.memag) mitverfolgen. Es können Sonderwünsche geäußert und Kommentare abgegeben werden. Burkert-Mazur, der durch die Sendung führt, wird live auf Anregungen eingehen. Weiterhin werden für die Livesendung auch noch Sponsoren gesucht.

Burkert-Mazur dankt für die große Unterstützung den erfahrenen Musikern, Sängern und Technikern, Bernd Meusel, Karl-Heinz Schäck, Stefan Fehn und Christian Hofmann. eh