Seit 30 Jahren ist Küchenmeister Josef Körner im Prüfungsausschuss der Köche für die IHK Mainfranken ehrenamtlich tätig. 1981 legte er seine Prüfung als Küchenmeister ab. In den vergangenen drei Jahrzehnten hat Körner unzählige Prüfungen der Köche mitorganisiert und bei durchschnittlich 25 Prüflingen pro Ausbildungsjahr weit über 700 angehende Köche geprüft. Da früher bis zu drei Kochklassen parallel in der Berufsschule unterrichtet wurden - heute ist es noch eine -, dürfte die Zahl seiner Prüflinge noch weit höher liegen.
Die IHK Mainfranken ließ ihm durch Bereichsleiter Berufsausbildung Dr. Lukas Kagerbauer eine Ehrenurkunde und ein Präsent bei einem Prüfungsessen überreichen. Eine Ehrung verdienter IHK-Prüfer findet noch statt, da ist aber Josef Körner verhindert, so dass die Ehrung vorgezogen wurde. kpr