Die Coburger und ihre Gäste haben am kommenden Wochenende, Samstag, 23. Juli, und Sonntag, 24. Juli, die Qual der Wahl: die britische Queen oder eine resolute Marktfrau vom Coburger Wochenmarkt. Die Marktfrau (alias Rosemarie Späth) lädt am Samstag um 13.30 Uhr zum Rundgang durch die Altstadt ein. Sie kennt natürlich viele spannende Geschichten und Anekdoten vom Leben der einfachen Leute in Coburg. Treffpunkt ist vor der Hofapotheke am Markt. Wer etwas früher da ist, kann auf eigene Faust noch das Markttreiben live erleben.
Im Stadtschloss Ehrenburg bittet die britische Königin Victoria (alias Birgit Jaeckel-Beck) am Sonntag zu einer Führung durch die historischen Innenräume und die Gemäldegalerie. Dabei lässt sie die Besucher auch einmal einen Blick in ihr einstiges Privatappartement werfen. Die Führung mit der Queen beginnt am Sonntag um 13.30 Uhr am Haupteingang von Schloss Ehrenburg.
Karten für die beiden Kostümführungen gibt es bei der Queen beziehungsweise der Marktfrau jeweils direkt vor Ort. red