Am Brunnen in Stublang ist ein etwas anderer Osterschmuck zu sehen. Auf Initiative der Stublanger Jugendgruppe mit den Leiterinnen Moni Moritz-Ruppenstein und Lena Dinkel ist jedes Kind aufgefordert, zu Hause einen Stein bunt zu bemalen und ihn auf den Brunnenrand zu legen: "Lasst uns gemeinsam den Osterbrunnen schmücken. Mal sehen, wie viele Steine wir zu Ostern schaffen" heißt es in dem Aufruf. Foto: Monika Schütz