Der Auftakt zu der Aktion, die noch auf zwei weiteren Höfen im Landkreis stattfinden wird, organisierte Kreisbäuerin Rita Jörg mit ihren Stellvertreterinnen Edeltraud Häusle, Erika Hüfner und Kerstin Meder.

Vom Melken am Kunsteuter über das eigene Herstellen von Butter mit anschließender Brotzeit bis zur Hüpfburg aus Strohballen reichten die Aktivitäten. Besonders spannend für die Kinder war das Füttern der Kühe mit Heu aus dem Schubkarren, bei dem der Schirmherr der Aktion, MdL Sandro Kirchner, unterstützt von Kreisbäuerin Rita Jörg, Hilfestellung leistete.