Kasendorf — Winter war lange genug. Jetzt ist es Zeit für den Frühling, und der beginnt für den Musikverein Kasendorf mit dem Frühjahrskonzert am Samstagabend. Es ist das traditionelle Vereinskonzert, das heuer auch eine neue Note erhält: Das Konzert der Kasen dorfer Musikanten mit ihrem jungen Kapellmeister Florian Horner steht unter dem Motto: "Quer durchs Egerland". Entsprechend wird die böhmische Blasmusik den Abend prägen. Bei Brotzeit und Bier im Musikheim in Kasendorf die Seele baumeln lassen, das ist die Einladung des Vereins an alle Musikfreunde.
Den Auftakt der Veranstaltung, die um 20 Uhr im Musikheim beginnt, bestreitet das Jugendblasorchester, das dann den Kasendorfer Musikanten die Bühne überlässt. Wie immer ist der Eintritt frei. red