Himmelkron — Georg Hempfling aus Schnabelwaid ist Amateurfilmer aus Leidenschaft. Motive und Themen fand er zahlreich im In- und Ausland. Auf Einladung der Volkshochschule stellt er nun einen Heimatfilm vor, der den Titel "Geschichten und G'schichtla - rechts und links des Roten und Weißen Mains" trägt. Dabei zeigt er nicht nur die schöne Landschaft entlang der beiden Flussläufe, sondern auch die Orte mit ihrer vielfältigen Kultur. In Himmelkron filmte er unter anderem beim Straßenfest, bei den Hobbybrauern, in der Baille-Maille-Lindenallee und in der Stiftskirche. Die Filmvorführung am heutigen Mittwoch beginnt um 19.30 Uhr. Veranstaltungsort ist das Grampp-Haus in der Markgrafenstraße 8. ste