Im Landkreis Bamberg hat Sturmtief Burglind in Wind bei Pommersfelden am Mittwochvormittag schwere Schäden hinterlassen. Zahlreiche Bäume stürzten um, Dächer wurden abgedeckt.


Eine Scheune wurde durch die starken Sturmböen komplett zerstört. Augenzeugen in Wind berichten, dass eine Windhose durch den Ort im Landkreis Bamberg gezogen sei. Die Anwohner sind noch immer geschockt von der Wucht der Zerstörung.

 


Die Aufräumarbeiten dauern an. Zur Höhe der Schäden liegen noch keine Angaben vor.

In Bamberg selbst sorgten schwere Windböen, Starkregen und Graupelschauer für Behinderungen. Aus dem Kreis Forchheim werden schwere Unwetterschäden gemeldet.