Coburg
Auftritt

Viel Applaus für Kati Wilhelm in Coburg

Eine neue Benefiz-Reihe erlebte ihre Premiere im Landestheater Coburg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Hat viele Fans in Coburg: Ex-Biathlon-Star Kati Wilhelm beim Benefizabend im Landestheater.Foto: Jochen Berger
Hat viele Fans in Coburg: Ex-Biathlon-Star Kati Wilhelm beim Benefizabend im Landestheater.Foto: Jochen Berger
+2 Bilder

"Ganz persönlich - ein Abend mit...." lautete das Motto, unter dem eine mehrfache frühere Olympiasiegerin und Weltmeisterin vor zahlreichen Besuchern im Landestheater gastierte: die ehemalige Spitzen-Biathletin Kati Wilhelm.

Der große Andrang im Coburger Musentempel bewies: Auch rund acht Jahre nach ihrem offiziellen Abschied vom Leistungssport ist Kati Wilhelm noch immer vielen Sportfans ein Begriff. Bei dem von Thomas Apfel ("Radio Eins") moderierten Abend gewährte sie Einblicke in ihr Leben nach dem Sport. Das Publikum nutzte anschließend die Gelegenheit, Fragen zu stellen - ganz persönlich.

Die "Old" Tablers knüpfen damit an die erfolgreichen Fundraising-Aktionen des Round Table 151 Coburg an, um Spendengelder zur Unterstützung Hilfsbedürftiger, besonders für Kinder aus der Region, zu sammeln. Die Überschüsse gehen vollständig in die Servicekasse des Vereins der Freunde von Round Table.

Für die Mittagsbetreuung von Schulkindern im Kinder- und Jugendzentrum "Domino" überreichte der Förderverein am Ende des Abends einen symbolischen Scheck in Höhe 6000 Euro an Thomas Apfel in seiner Eigenschaft als Kinderbeauftragter der Stadt Coburg. Das Geld soll für ein Jahr einen Koch auf 450-Euro-Basis finanzieren, der wochentags warme Mahlzeiten für die Kinder zubereitet. Rund 60 Kinder nutzen täglich dieses Angebot im "Domino".

Old Tablers 151 Coburg ist nach eigener Definition eine "parteipolitisch und konfessionell neutrale Vereinigung von Männern im Alter ab 40 Jahren, die vormals Mitglieder der Organisation Round Table Deutschland waren." Die Tabler sind größtenteils in Coburg verwurzelt und privat und geschäftlich in der Region vernetzt.

Zu Gast bei den Old Tablers 151 Coburg

Kati Wilhelm, im August 1976 in Schmalkalden geboren, war als Biathletin eine der erfolgreichsten deutschen Teilnehmerinnen dieser Sportart. Bei Olympischen Spielen gewann sie je drei Gold- und Silber-Medaillen sowie eine Bronzemedaille. Bei Weltmeisterschaften kamen fünf Goldmedaillen, vier Silbermedaillen und fünf Bronzemedaillen hinzu. 2010 beendete sie ihre Karriere als Sportlerin, die sie zunächst als Langläuferin begonnen hatte. 1999 wechselte sie zum Biathlon.

Old Tablers 151 Coburg ist eine parteipolitisch und konfessionell neutrale Vereinigung von Männern im Alter ab 40 Jahren, die vormals Mitglieder der Organisation Round Table Deutschland waren. Die Vereinigung in Coburg existiert seit 1992.

Einen ausführlichen Bericht mit vielen Fotos finden Sie hier



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren