Seit 2013 finden die Theatertage der bayerischen Fach- und Berufsoberschulen an jährlich wechselnden Standorten mit Unterstützung des Verbandes TaBO (Theater an Beruflichen Oberschulen) statt.

In 2020 hatte die Friedrich-Fischer-Oberschule in Schweinfurt die Ausrichtung der normalerweise zweitägigen Theatertage übernommen, doch die Corona-Pandemie machte Schauspielenden und Verantwortlichen einen Strich durch die Rechnung. Daher haben sich die Veranstalter entschieden, dass der Theatertag nun heuer am 20. März online stattfindet.

Insgesamt sechs Theatergruppen von Schulen aus ganz Bayern, darunter die Regiomontanus- Schule FOSBOS Coburg, werden teilnehmen. Von ihren jeweiligen Standorten übertragen sie ihre Beiträge via Live-Stream an die die anderen Teilnehmer.

Selina Gareiß, Christian Meißner, Nils Philipp, Lena Weinkauf, Johannes Hertrich, Zhu Jun Su (Technik) bringen unter der Spielleiterin Marina Krauß Kafkas Stück "Der Bau" auf die virtuelle Bühne.

Besondere Probenumstände

Die Umstände, unter denen das Stück geprobt werden konnte, beschreibt die erfahrene Spielleiterin in wenigen Worten: "Warm-ups sind fast nicht möglich, chorisches Sprechen darf eher nicht sein, Körperkontakt ist verboten! Und Zuschauer sind sowieso verboten..." nel