Laden...
Bad Brückenau
Anzeige

50 Jahre Hotel Ursula in Bad Brückenau

Hotel Ursula feiert 50-jähriges Bestehen: Das Bad Brückenauer Garni-Hotel erlebte Reiselust, Wirtschaftswunder und Gesundheitsreform.
 
Die Betreiberinnen Gisela Ullmann (links) und Tochter Ursula Rüttiger vor ihrem Hotel Ursula.  Foto: Sigismund von Dobschütz
Die Betreiberinnen Gisela Ullmann (links) und Tochter Ursula Rüttiger vor ihrem Hotel Ursula. Foto: Sigismund von Dobschütz
+2 Bilder

Die Erfolgsgeschichte des Bad Brückenauer Garni-Hotels Ursula begann 1966, als die Familie Ullmann erstmals zwei frei gewordene Zimmer in ihrem Zweifamilienhaus an Urlaubsgäste vermietete. Heuer feiern Gisela Ullmann (73) und Tochter Ursula Rüttiger (54) das 50-jährige Bestehen ihres inzwischen aus zwei Häusern bestehenden Drei-Sterne-Hotels.
Vor 50 Jahren, in den Zeiten des deutschen Wirtschaftswunders, erwachte die Reiselust der Deutschen. Nicht jeder konnte sich gleich einen Italien- oder Spanien-Urlaub leisten. Man blieb im Lande. Viele verlebten die Ferienzeiten in Franken und der Rhön. Zeitgleich entwickelte sich das deutsche Kur- und Rehabilitationswesen - auch in Bad Brückenau. Jahre später wurde der "Kurlaub" zum geflügelten Wort, die Verbindung von Kur und Urlaub. Es waren gute Zeiten für Gästehäuser wie das der Familie Ullmann in der Jägerstraße 6.