Im Mittelpunkt der Generalversammlung des Gesangvereines "Harmonie" stand die Ehrung langjähriger Mitglieder. So hält Lisa Wehrfritz dem Verein seit 65 Jahren die Treue. Olga Pöhlmann singt 65 Jahre, Renate Henning 25 Jahre im Chor. Der stellvertretende Vorsitzende der Sängergruppe Ebermannstadt, Winfried Reichold, überreichte die goldene und silberne Ehrennadel des Fränkischen und Deutschen Sängerbundes.

Die "Harmonie"-Vorsitzende, Gabi Spörl, lobte die Disziplin und Zuverlässigkeit der Sängerinnen und Sänger, als sie das Vereinsjahr Revue passieren ließ. Als kommende Auftritte kündigte sie das Jubiläumskonzert in Geschwand und die gesangliche Ausgestaltung der Goldenen Konfirmation in der Muggendorfer Laurentiuskirche im Mai an.

"Ich fühle mich bei euch seit 17 Jahren wohl, bekannte Chorleiterin, Anke Rosbigalle. Das "Projektsingen" habe sich bewährt und soll beibehalten werden. Nach dem Bericht der Schriftführerin, Margit Eichhloz-Fecher, habe sich die Zahl der Sängerinnen und Sänger leicht auf nunmehr 30 Aktive erhöht. hl