Als am Freitagvormittag (27.05.2022) ein unbekannter Mann in ein Haus in Ebermannstadt eindrang, blieb dies von zwei Bewohnern nicht unbemerkt. In einem Schlafzimmer im ersten Obergeschoss entdeckte ein weiterer Bewohner den Eindringling und stellte ihn zur Rede.   

Bei seinem Raubzug ertappt, gab der sichtlich erschrockene Einbrecher an, auf der Suche nach einer Toilette zu sein und flüchtete direkt. Obwohl der Einbrecher ertappt wurde, flüchtete er nicht ohne Beute. Der Geschädigte gab an, dass ein geringer Geldbetrag aus seinem Geldbeutel fehlte, der auf dem Nachttisch im Schlafzimmer lag.   

Dieb in Ebermannstadt: Polizei gibt Details zu Tatverdächtigem bekannt 

Folgende Informationen sind über den Täter bekannt: 

  • ca. 25 Jahre alt
  • 170 cm groß
  • schwarze Haare, dunkle Augen
  • schwarz gekleidet 
  • sprach mit südländischer Akzent

Zeugen werden gebeten, zusätzliche sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten oder zu seiner der Tat an die Polizeiinspektion Ebermannstadt, unter der Telefonnummer: 09194/7388-0 weiterzuleiten. 

Auch interessant: Einbruch geht schief: Einbrecher flüchtet über Gartenzaun und verliert Beute

Vorschaubild: © Christopher Schulz (Symbolfoto)