FC Augsfeld - SV Garitz: Gleich eine englische Woche haben die Teams der Landesliga Nordwest zu bestreiten, der Landkreisvertreter SV Garitz muss zum FC Augsfeld reisen. Aus Sicht der Gäste ein alter Bekannter, vor der Saison 2012/13 kreuzte man lange Jahre mit den Haßberglern die Klingen in der Bezirksliga. "Das waren immer heiß umkämpfte und vor allem torreiche Partien", erinnert sich der stellvertretende SV-Abteilungsleiter Johannes Werner. Auch beim heutigen Aufeinandertreffen (18.30 Uhr) gibt es keinen klaren Favoriten.
Dabei wäre es beinahe nicht zu einem Wiedersehen gekommen, denn die Gastgeber waren im Frühjahr in eine finanzielle Schieflage geraten.