Neun Hobbyschachspieler trafen sich zum Duell um den Wanderpokal. Schon bei der Anmeldung zeigte sich, dass Schach eine Sportart ist, bei der sowohl Jugendliche und Erwachsene als auch Frauen und Männer gleichermaßen gegeneinander in einem Turnier spielen können, heißt es in einer Pressemitteilung des Schachclubs Dicker Turm.

Acht spannende Runden

Am Samstag , 24. Juli, startete die Stadtmeisterschaft um 10 Uhr im Gasthof Hellmig. In einem Nebenzimmer wurden acht spannende Runden gespielt. Pro Partie hatte jeder Spieler 30 Minuten Bedenkzeit. Thomas Miholic , Sieger des letzten Jahres, und Bastian Schmitt erreichten beide 7:1 Punkte und traten daher zu einem Stichkampf an. Jeder hatte fünf Minuten Bedenkzeit. Hier ging Bastian Schmitt als Sieger hervor und belegte den ersten Platz. Rang zwei Platz ging an Thomas Miholic und der dritte Platz an Tino Wenzel.

Einladung zum Training

Der Schachclub Dicker Turm strebt an, dass die Stadtmeisterschaft auch weiterhin eine regelmäßige Veranstaltung in Münnerstadt bleibt, und freut sich schon auf die Durchführung im nächsten Jahr. Alle, die nicht so lange warten möchten, lädt der Verein dazu ein, einfach mal beim Training vorbeizuschauen. Das Training für die Erwachsenen findet immer freitags, um 19 Uhr, im

Gasthof Hellmig statt. Für Kinder und Jugendliche beginnt das Training samstags, um 10 Uhr, im

Cafe-Hotel Tilman.