Nach dem Rücktritt von Hans Rohrmüller als Vorsitzender des Forums stellen sich auch Teile des Vorstands nicht mehr zur Wahl. Sowohl die beiden Stellvertreterinnen Gisela Knüttel und Karin Ott als auch Schriftführer Wolfgang Reichelt legen ihre Ämter nieder. Damit sind bei der nächsten Mitgliederversammlung am 23. November vier wichtige Posten im Verband der Gewerbetreibenden zu besetzen. Einzelne Personen würden wohl schon als Nachfolger gehandelt, für das Amt des Vorsitzenden gebe es allerdings noch keinen Kandidaten, sagt die stellvertretende Vorsitzende Gisela Knüttel.


Keine Entscheidung übers Stadtfest 2016

Was die Organisation des nächsten Stadtfestes angeht, so hat der Vorstand in seiner Sitzung am Donnerstag keine Entscheidung getroffen. Das Gremium wolle erst die Wahl eines neuen Vorsitzenden abwarten, erklärte Knüttel. Die Unterlagen von der diesjährigen Organisation des Stadtfestes lägen quasi griffbereit, sagt Hans Rohrmüller, so dass die Ausrichtung des Stadtfestes auch innerhalb einer engen Zeitspanne möglich wäre.
Beim diesjährigen Pinklauf bringt sich das Forum nicht ein. Grund sind personelle Engpässe. Im vergangenen Jahr hatte das Forum Äpfel und Bananen an die Läuferinnen verteilt. Eine fruchtige Erfrischung gibt es dennoch: Die Eine-Welt-Gruppe wird fair gehandelte Bananen und Äpfel aus der Region verteilen.