Er hat für sich die Konsequenz gezogen. Am Donnerstag traf Hans Rohrmüller die Entscheidung, sein Amt als Vorsitzender des Forums niederzulegen. Damit steht der Verband der Einzelhändler nur ein Jahr, nachdem nach langem Ringen eine neue Führungsspitze gefunden worden war, erneut vor vielen offenen Fragen. "Es tut uns schrecklich leid", sagt Gisela Knüttel, Rohrmüllers Stellvertreterin. "Wir bräuchten ihn eigentlich." Am Samstag traf sich der Vorstand, um über die Situation zu beraten.