Bamberg
Ausflugstipp Bamberg

Ein Hauch von Venedig in Oberfranken: In der Gondel durch Bamberg

Für die Fahrt mit original venezianischen Booten muss man nicht nach Italien reisen. Zwei Oberfranken machen das romantische Vergnügen auf der Regnitz möglich.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Bamberger Gondolieri Jürgen Riegel rudert mit dem Paar Claus und Sylvia Simon aus Gräfenberg zu ihrer Perlenhochzeit über die Regnitz durch die Altstadt von Bamberg. Foto: Nicolas Armer/dpa
Der Bamberger Gondolieri Jürgen Riegel rudert mit dem Paar Claus und Sylvia Simon aus Gräfenberg zu ihrer Perlenhochzeit über die Regnitz durch die Altstadt von Bamberg. Foto: Nicolas Armer/dpa
+1 Bild

Romantische Gondelfahrten in Franken: Um in den Genuss einer Fahrt mit einer echten venezianischen Gondel zu kommen, muss man nicht nach Venedig reisen. Auch in Bamberg kann man sanft mit den imposanten Wasserfahrzeugen dahingleiten. Und malerisch ist die Landschaft rund um Klein-Venedig auch.

Gondelfahrten in Bamberg: Platz für bis zu sechs Personen

Bis zu sechs Personen finden Platz in den beiden Gondeln, die Auffahrten für Gäste anbieten. Gesteuert werden sie zwar von zwei echten Oberfranken, Jürgen Riegel und seinem Partner Norbert Jobst. Doch die beiden verstehen ihr Handwerk ebenso wie ihre italienischen Kollegen - sie sind Gondoliere mit Lizenz.

Hier geht es zur Bildergalerie mit den Bamberger Gondolieri

Natürlich tragen beide Bamberg Gondolieri im Dienst, wie ihre italienischen Kollegen, gestreifte Pullis und Strohhüte. Und wenn sie sehr gut gelaunt sind und die Stimmung passt, kann es sein, dass sie ihren Gästen etwas vorsingen. Die Fahrten auf der Regnitz dauern je nach Route zwischen einer halben und einer ganzen Stunde.

Zum Thema: Zweisamkeit - Unsere Ideen für Romantik-Hotels in Franken

Start am Alten Kanal oder am Bootshaus im Hain

Abfahrt ist entweder am Alten Kanal unter der Oberen Brücke oder nach Absprache auch am Bootshaus im Hain. Die Tour auf dem Alten Main-Donau-Kanal führt in Richtung der historischen Schleuse 100 und ein kurzes Stück in den Hollergraben. Am Wasserfall wird gewendet und die Fahrt geht zurück in Richtung Klein-Venedig, ehe die Gondel wieder am Steg mit den rot-weiß-gestreiften Pfosten anlegt.

Eine Gondelfahrt durch die Bamberger Altstadt eignet sich nicht nur als originelle Stadtführung. Die romantischen Gondeln werden auch gerne für Heiratsanträge genutzt. Außerdem können Sonderfahrten für Hochzeiten, Firmen oder Vereine arrangiert werden.

Infos zur Gondeltour

  • Anmeldung: Gondelfahrten sind nur nach Anmeldung möglich - per Telefon unter 0951/1206327 oder per E-Mail an bamberg@gondel.info.
  • Preise: 30 Minuten kosten für bis zu sechs Personen 60 Euro, die 45-minütige Fahrt kostet 90 Euro, eine Stunde 120 Euro.
  • Personenzahl: Bis zu zwölf Personen können zeitgleich befördert werden, wenn beide Gondeln bereit stehen.
  • Wetter: Bei starkem Wind fahren die Gondeln nicht, bei Regen hingegen schon. Die beiden Gondoliere bieten aber als Service an, dass Termine abgesagt werden können, falls es regnet.

Gondelfahrten jetzt auch in Nürnberg

Laut der Internetseite der fränkischen Gondolieriwerden nun auch Gondelfahrten in Nürnberg angeboten. Weitere Informationen und Buchung unter Gondeltelefon 0951 1206327 oder E-Mail nuernberg@gondel.info

Falls Sie auf der Suche nach einem Hotel in Bamberg sind - hier sind ein paar Ideen von uns

Auch interessant: Klein-Venedig - Warum hat das Regnitz-Ufer in Bamberg diesen Namen?

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren