• CSD-Finale in Nürnberg am Wochenende - Christopher Street Day 2022
  • Demonstration und Party am Samstag - Höhepunkt am 6. August 2022
  • "Sichtbarkeit schafft Sicherheit" als Motto: Credo verstorbener Dragqueen

Die zwei Pride-Wochen in Nürnberg (21. Juli 2022 bis 7. August 2022) neigen sich dem Ende zu. Am Wochenende ist das "CSD-Finale" mit einem Straßenfest am Kornmarkt sowie die große Demonstration am Samstag (6. August 2022) mit anschließender "Together-Party" im Hirsch und in der Rakete. Der veranstaltende Verein "Christopher Street Day (CSD) Nürnberg e.V." informiert über das Programm.

CSD in Nürnberg 2022 mit dem Motto "Sichtbarkeit schafft Sicherheit" 

Das Motto des Christopher Street Days in Nürnberg ist "Sichtbarkeit schafft Sicherheit" war das Credo der verstorbenen Polit-Dragqueen Uschi Unsinn respektive des Stadtrats Uwe Scherzer. Das Motto fordere, so der Verein, "LSBTIQ*-Menschen auf, sichtbar zu sein, sich nicht zu verstecken. Sichtbar zu sein, als Teil der Gesellschaft und als Teil der queeren Community und Gemeinschaft". 

Die Gemeinschaft verschaffe Sicherheit - eine Sicherheit, die nötig sei für queere Menschen. Auf der Demo könne man in der kollektiven Sicherheit als Gruppe lautstark aufzeigen, "wo es gesellschaftlich und politisch noch Baustellen zu beseitigen" gebe. Man will den Zusammenhalt der Community jedoch auch nach innen stärken, "um gemeinsam in der heteronormativen Welt die Gleichstellung queerer Menschen in Politik und Gesellschaft weiter voranzutreiben."

Am Wochenende soll das Motto nochmal am Höhepunkt der Pride-Weeks gefeiert werden. Die CSD-Demonstration am Samstag beginnt um 12.15 Uhr am Berliner Platz und soll circa um 14 Uhr am Kornmarkt enden. Die genaue Route ist auch auf der CSD-Website einzusehen. Danach wird im Hirsch und in der Rakete die "Together-Party" gefeiert. Das ganze Wochenende über ist am Kornmarkt ein buntes Bühnenprogramm geboten, um den Christopher Street Day 2022 in Nürnberg ausklingen zu lassen.