Nach ersten Angaben der Polizei Neustadt an der Aisch sei es auf der B470 bei Gutenstetten aus bisher ungeklärten Gründen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Auto sei in Richtung Neustadt a. d. Aisch fahrend auf die Gegenfahrbahn geraten und einige Meter an der Leitplanke entlanggeschliffen.

Ein entgegenkommender Lkw habe noch versucht, dem Auto nach links auszuweichen, habe dies jedoch nicht geschafft. Die Fahrzeuge seien seitlich zusammengestoßen, sodass das Auto mit zwei Insassen in den linken Straßengraben geschleudert worden sei und auf dem Dach landete.

Auto landet auf dem Dach: Zwei Personen verletzt

Der Mann am Steuer des Wagens sei bei dem Unfall leicht verletzt worden, seine Beifahrerin mindestens mittelschwer. Beide seien ins Krankenhaus gebracht worden. Die Straßenmeisterei sei vor Ort gewesen, um die Straße zu reinigen. Die B470 habe man für mehrere Stunden gesperrt.

Dies ist eine Erstmeldung. Mehr Details liest du an dieser Stelle, sobald weitere Informationen vorliegen.