Es ist sicher die zauberhafte Atmosphäre rund um das historische Rathaus, die jedes Jahr zahlreiche Besucher zum Nikolausbasar nach Bad Staffelstein lockt. In diesem Jahr fand die traditionelle Veranstaltung gestern am Ehrentag des Heiligen Nikolaus statt.


Rund 20 Stände

Die Adam-Riese-Werbegemeinschaft unter ihrem Vorsitzenden Theo Wittmann hatte wieder einen Mix an buntem Markttreiben und vorweihnachtlichen Rahmenprogramm zusammengestellt. Rund um das historische Rathaus waren 20 Stände mit einem attraktiven Angebot zu finden. Darunter Stollen, Plätzchen, Marmelade, Gelees oder Hochprozentiges aber auch Weihnachtlich-Dekoratives für die Wohnung und wärmendes zum Anziehen.
Vor dem Rathaus verkauften die Stadtväter einen von einer heimischen Bäckerei gebackenen Christstollen. Dieser ging weg wie die berühmten warmen Semmeln.