"SKK-ra-ra-ra" tönt es durch die Peter-J.-Moll-Halle. Zum Kinderfasching des Staffelsteiner Karnevals-Klubs (SKK) haben sich die kleinen Narren nicht lange bitten lassen. Der ausrichtende SKK durfte sich über ein volles Haus freuen.
Das Motto bella Italia "Wenn der Caesar mit der Vespa" spiegelte sich auch in den Kostümen wider. Silja und Alina waren als zwei Cappuccino-Becher gekommen. Auch wenn sie selbst das italienische Trendgetränk noch nicht trinken, die Idee fanden die beiden zehnjährigen Mädchen jedenfalls gut. Bei der Umsetzung haben die Eltern mitgeholfen und bei der Maskenprämierung durften sich die beiden Mädchen über den dritten Platz freuen.
Die Langeweile hatte an diesem Nachmittag keine Chance. Dafür sorgten nicht zuletzt auch Gitty und Rainer, die neben aktuellen Hits auch manchen Faschingsschlager zu Gehör brachten. Wen wunderte es also, dass die Tanzfläche immer voll war.
Bevor die Mini-Garde ihren großen Auftritt hatte, musste zunächst das Kehrichtteam des SKK in Aktion treten und haufenweise Konfettis und Luftschlangen von der Tanzfläche fegen. Dann stand dem Auftritt der Mini-Garde nichts mehr im Weg. Die respektable Leistung der Jüngsten des Vereins war dann eine Stimmungsrakete wert. Auch die Jugend-Garde begeisterte mit einem professionellen Auftritt. Trainiert werden die beiden Garden von Christina Ullmann.


Überdimensionale Pizzen

Die Kostüme der Kinder waren äußerst vielseitig. Gemäß dem Motto bevölkerten Pizzabäcker, überdimensionale Pizzen, venezianische Masken, eine Römergruppe und weitere fantasievolle Kostüme die Tanzfläche. Kaum ein Kind, das nicht verkleidet war, und selbst die Eltern hatten sich kostümiert. Eine fünfköpfige Jury hatte die nicht ganz leichte Aufgabe, aus der Vielfalt der fantasievollen Masken die zehn Erstplatzierten herauszufinden. Den ersten Platz sicherte sich die Gruppe "Asterix und Obelix erobern Rom", bestehend aus Moritz, Hannes, Johannes, Theresa, Lotta und Eva. Den zweiten Platz belegte Michelle mit einem riesigen Spaghetti-Eis-Kostüm und den dritten Platz die Cappuccino-Becher mit Silja und Alina.