Von Lahm kommend fuhr der Motorradfahrer, der aus dem Kreis Fürth stammt, gemeinsam mit einem anderen Motorradfahrer in Richtung Oberlangheim. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Straße ab und fuhr in den Straßengraben. Dort bremste die Honda abrupt ab und der Fahrer stürzte auf die rechte Seite. Dabei wurde er leicht verletzt, weswegen er vom Rettungswagen ins Klinikum nach Lichtenfels gebracht wurde. Als Unfallursache gab die Polizei Unachtsamkeit an; den Sachschaden schätzt die Polizei auf 1000 Euro.