Noch eine Woche, dann ist angerichtet! Die Fußball-EM in Frankreich beginnt - und die BR sucht einen Tipp-König oder eine -Königin.

Das Tippen der Spielergebnisse ist in vielen Familien und Freundeskreisen weit verbreitet und oft mit einem gewissen Geldeinsatz und möglichen Jackpot-Gewinn verbunden.

Wer beim BR-Tippspiel mitmacht, der muss keinen Einsatz zahlen - höchstens Einsatz zeigen, denn vier Hobby-Tipper werden gesucht, um beim Tipp-Spiel der Bayerischen Rundschau und der Mediengruppe Oberfranken zu zeigen, dass der Landkreis Kulmbach die meiste Ahnung von Fußball hat.


Wie es funktioniert

Das Prozedere ist einfach: In der Vorrunde werden vier Tipper aus dem Landkreis Kulmbach gegeneinander antreten und pro Tag ein Spiel tippen.
Für einen richtigen Tipp gibt es drei Punkte, für die richtige Tendenz einen Punkt.

Der Kulmbacher Sieger tritt dann ab dem Achtelfinale gegen die Tipper der anderen Ausgaben der Mediengruppe Oberfranken, zu der die Bayerische Rundschau gehört, an - also gegen Mitspieler aus Coburg, Forchheim, Bamberg, Lichtenfels, den Haßbergen, Bad Kissingen, Kronach und Erlangen-Höchstadt. Unter den Teilnehmern aus dem gesamten Verbreitungsgebiet wird dann der Tipp-König für die Mediengruppe Oberfranken ermittelt.


Preise zu gewinnen

Zu gewinnen gibt es freilich auch etwas: Der beste Tipper aus dem gesamten Verbreitungsgebiet bekommt als Hauptpreis einen EM-Ball und ein Nationaltrikot der deutschen Mannschaft. Auch auf die Sieger der jeweiligen Landkreise warten Preise.

Wer mitmachen möchte, kann sich als EM-Tipper für den Landkreis Kulmbach per E-Mail bewerben an redaktion.kulmbach@infranken.de. In der E-Mail sollten Ihre Kontaktdaten stehen. Außerdem sollten Sie die gesamte Europameisterschaft über erreichbar sein (per E-Mail oder auch telefonisch, damit wir die Tipps aufnehmen können).

Wenn Sie diese Voraussetzung erfüllen, schreiben Sie doch am besten noch einen Satz in die E-Mail, warum ausgerechnet Sie Kulmbach beim Tippspiel der Mediengruppe Oberfranken vertreten sollten und senden Sie ein Bild von sich mit. Wenn mehr als vier Bewerber Interesse haben, entscheidet das Los.