Basketball-Bundes ligist BBC Bayreuth überzeugte vor eigenem Anhang mit einem 103:96 (46:42)-Sieg über Phoenix Hagen und ließ dabei kaum Wünsche offen: Denn mit diesem Erfolg, dem ersten dreistelligen Erstliga-Sieg der BBC-Vereinsgeschichte, konnten die Bayreuther an den nunmehr punktgleichen "Feuervögeln" aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs in der Tabelle vorbeiziehen.

Nur zu Spielbeginn waren die Gäste aus Hagen, die zuletzt dreimal in Serie Auswärtssiege gelandet hatten, im insgesamt bereits 86. (!) Duell der beiden traditionellen Basketball-Klubs leicht im Vorteil. Dann eroberte Nicolai Simon an der Freiwurf linie erstmals die Führung für den BBC (16:15/7. Minute), die die Wagnerstädter nicht mehr abgaben.

Spannend blieb es aber weiterhin. Selbst als sich die BBC-Korbjäger im dritten Viertel mit einem 14:2-Lauf bis auf 69:53 (30.) absetzen konnten, ebbte der Widerstand der Gäste nicht ab.