Laden...
Kulmbach
Burggeflüster

Bei diesem Satz kribbelt es

Es ist diese eine Frage, die am anderen Ende der Warteschlange so richtig aus der Fassung bringt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Ich reihe mich geduldig in jede Warteschlange ein. Bei einem Satz am Ende des Weges aber könnte ich ausflippen. Symbolfoto: dpa
Ich reihe mich geduldig in jede Warteschlange ein. Bei einem Satz am Ende des Weges aber könnte ich ausflippen. Symbolfoto: dpa

Ein auf das erste Hinhören unscheinbarer (aber gar nicht so selten geäußerter) Satz löst bei mir in diesen ungewöhnlichen Zeiten stets ein gewisses Kribbeln aus: "No, wos nimm ich denn etzertla?" Da könnte ich als ausgesprochen friedvoller Mensch aggressiv werden. Da fällt es mir schwer, nicht die Beherrschung zu verlieren.

Ich erdulde ja viel dieser Tage, passe mich an. Und ich reagiere flexibel auf Änderungen (auch wenn ich sie manchmal nicht verstehe, aber das ist ein anderes Thema).

So gehe ich seit Kurzem erst am späten Abend einkaufen, weil sich inzwischen offenbar herumgesprochen hat, dass es ganz früh am leersten in den Supermärkten ist. Ätsch: Diese Zeiten sind vorbei, da muss man dann halt reagieren, wenn man Platz haben und Abstand halten will.

Kopfrechnen vertreibt die Zeit

Tja, und ich reihe mich geduldig in die Schlangen in oder vor den Bäckereien, Metzgereien oder Spargelhändlern ein. Während des Wartens rechne ich den Sicherheitsabstand der Menschen in die Vor-(und hoffentlich auch Nach-)Corona-Zeit um. Da schrumpft, wenn mein Dreisatz denn passt, so eine 20 Meter-Reihe schnell mal auf zwei Meter Abstand zur Verkaufstheke zusammen. Und während der Kopf rechnet, vergeht die Zeit wie im Flug.

Irgendwann bin ich dann fast ganz vorne angekommen. Und dann höre ich ihn, diesen unheilvollen Satz: "No, wos nimm ich denn etzertla?" Da stehen Leute 30 Minuten an, haben alle Zeit darüber nachzudenken, was sie besorgen wollen, sind endlich an der Reihe - und fangen dann zu überlegen an. Wenn sie auch noch fragen, ob denn dieses Brot mit Dinkelmehl gebacken ist oder jene Salami Knoblauch enthält, kann ich mir ein leichtes, aber laut vernehmbares Hüsteln nicht verkneifen. Dann flutscht es in der Regel.