Wallenfels — Zum zweiten Mal veranstaltete der Tennisverein Wallenfels ein überörtliches Herren-Doppel-Turnier. Acht Mannschaften folgten der Einladung von Organisator Alex Köstner. Spieler aus Culmitz, Rothenkirchen, Sonneberg, Oberkotzau und Wallenfels (LK 5-16) gingen an den Start. Es wurden zwei Gruppen gebildet. Innerhalb jeder Gruppe mussten sich die Doppelteams untereinander behaupten und gegeneinander antreten - bis zu einem Gewinnsatz. Anschließend standen sich die Gruppensieger sowie die Zweitplatzierten der anderen Gruppe gegenüber. Sonne und Hitze war an diesem Tag angesagt. Aber auch bei den Spielen ging es heiß her: Hochklassiges Tennis wurde den zahlreichen Zuschauern geboten.