Der SV Friesen hat sich den letzten Kronacher Hallentitel der Saison 2015/16 geholt. Beim Hallensparkassencup der E-Junioren gelang gestern im Finale ein 2:0-Erfolg gegen den FC Wallenfels. Dritter wurde der TSV Weißenbrunn vor der SG Steinwiesen.
Diese vier Mannschaften haben sich für die Hallenkreismeisterschaft mit den besten Teams des Kreises Coburg/ Lichtenfels qualifiziert. Diese findet am Sonntag, 14. Februar, ab 12 Uhr ebenfalls am Kronacher Schulzentrum statt.
Die zehn Mannschaften, die sich für die Endrunde qualifiziert hatten, zeigten den zahlreichen Zuschauern ein gutklassiges und spannendes Turnier, das nach einem sehr abwechslungsreichen Endspiel seinen verdienten Sieger fand. Als Schiedsrichter waren Niklas Fleischmann, Daniel Kunz und Frank Tragelehn im Einsatz.


Gruppe A

Nur der TSV Weißenbrunn blieb ohne Niederlage.