Eine 42-jährige Renault-Fahrerin, die auf der Bundesstraße von Kronach in Richtung Hof unterwegs war, wollte nach links in die Rodacher Straße abbiegen. Dabei übersah sie jedoch einen entgegenkommenden Audi, der mit fünf Personen besetzt war. Die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Die sechs Unfallbeteiligten wurden leicht verletzt.

Im Einsatz mehrere Rettungswagen aus dem Landkreis Kronach, aus dem Raum Lichtenfels und Coburg. Ebenso waren drei Notärzte und der Einsatzleiter Rettungsdienst im Einsatz. Die Patienten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht.