Vergnüglich, amüsant und musikalisch höchst ansprechend war das Konzert mit dem Trio "Sousi & die Grammophoniker", zu dem das Kulturamt Haßfurt in den Gewölbekeller der Stadthalle geladen hatte. Das Sousaphon "Sousi", brillant gespielt von Jochen Rothermel, die charmante Koloratursopranistin Nicole Schömig und der ausgezeichnete Banjo- und Gitarrenspieler Werner Küspert bezauberten das Publikum mit Liedern aus den 1920er Jahren in ganz neuem Gewand und wurden mit viel Beifall bedacht.

Für Militärmusik entwickelt

Viele der Zuhörer waren gekommen, um das in den USA für die Militärmusik entwickelte und auch im Jazz verwendete Sousaphon zu hören.