Der Faschingsverein "Ermetzia Ermershausen" brannte zu seinem 30-jährigen Bestehen am Samstag ein Feuerwerk guter Laune ab - und die Stimmungsraketen waren brillant. Bei vielen Beiträgen stand stand das "Jubiläum" im Fokus des Geschehens in der frisch sanierten Adolf-Höhn-Halle. Das sechsstündige Programm unter Leitung von Stefan Lüdecke und Präsident Michael Albert strotzte vor Glanzlichtern, wobei immer wieder neben "Profis" neue Gesichter auf der Bühne standen. Sie alle wollten das Motto "Da simmer dabei" zum 30. Jubiläum miterleben.
Bereits beim Einzug von Prinzenpaar, Elferrat und Garde herrschte Hochstimmung. Das Prinzenpaar Lisa und Johannes kam gerade frisch aus dem Urlaub und unterwarf sich, wie Prinzessin Lisa sagte, bei der "Ermetzia" einer weiteren Urlaubskur.