In dieser Werkstatt fliegen nicht die Späne. Es geht viel filigraner zu. Regelmäßig treffen sich in unmittelbarer Nachbarschaft zur Meisterschule für das Schreinerhandwerk ein paar besondere Gesellen. Dieter Stojan, einstiger Leiter der Schule, zieht seine Picasso-Mütze auf und in den Keller um. Dort trifft er sich dienstags mit Gleichgesinnten, um einem besonderen Hobby zu frönen: Sie drechseln.

Einige hundert Produkte ihrer Arbeit stellen sich zum Weihnachtsmarkt in Untermerzbach (am 30. November, ab 10 Uhr, bis 8. Dezember) im Feuerwehrhaus aus.Stojan hat damit eine versteckte Liebe wach geküsst: "Durch meine Zeit als Leiter der Meisterschule rückte das Drechseln in den Hintergrund. Ich habe daheim noch zwei Objekte aus früheren Tagen, von denen ich gar nicht mehr weiß, wie sie entstanden sind."

Die Entdeckungsreise in die Vergangenheit hat längst begonnen.