Das kleine Frankenwalddorf hat nur knapp über 70 Einwohner, aber stellt zwei Tischtennismannschaften im Spielkreis Kronach. Der TTC Brauersdorf feiert 50-jähriges Jubiläum. Zeitweise stellte der Tischtennisclub mit seinen knapp 50 Mitgliedern in den vergangenen fünf Jahrzehnten sogar eine Damen- und eine Jugendmannschaft.

Das Jubiläum wird am Samstag, 27. Oktober, um 18 Uhr mit einem Festgottesdienst in der St. Bartholomäus-Kirche in Rothenkirchen und anschließend ab 19 Uhr mit einem Festabend im Schützenhaus Rothenkirchen gefeiert. Bereits am Samstag, 20. Oktober, findet ab 13 Uhr in der Turnhalle Pressig ein "Tischtennis-Jubiläums-Cup" statt. Die im Markt Pressig aktiven Tischtennisvereine, beziehungsweise Abteilungen vom TV Marienroth, FC Pressig, SV Rothenkirchen und TTC Brauersdorf werden das Turnier spielen. Zuschauer sind dazu gerne gesehen und erwünscht.

Die erste Mannschaft des TTC Brauersdorf spielt aktuell in der Bezirksklasse A Gruppe 1 Kronach und die zweite Mannschaft in der Bezirksklasse D Gruppe 2 Kronach (3er). Der zweite Bürgermeister des Marktes Pressig, Wolfgang Förtsch, war von 1982 an Spielführer und viele Jahre aktiver Spieler und ist seit 1993 Spielleiter des TTC.

Das Dorfleben geprägt

Als Erster Vorsitzender der Freiwilligen Feuerwehr Brauersdorf würdigt er die gute Zusammenarbeit der beiden Vereine: "Mit der Gründung des Tischtennisvereins vor 50 Jahren wurde der Grundstein für einen Verein gelegt, der das Dorfleben mitgestaltet und geprägt hat. Für den Feuerwehrverein bedeutet das auch eine 50-jährige freundschaftliche Verbindung mit dem TTC. Die örtlichen Feste, ob Johannifeuer, Dorffest oder Weihnachtsfeier werden stets gemeinsam getragen."

Von der Vereinsgründung im Jahr 1968 bis 1986 führte Rudi Haderlein als Erster Vorsitzender die Geschicke des TTC Brauersdorf. Ihm folgte Roland Scherbel bis 1991. Josef Beez übernahm bis 2015. Bei seinem Ausscheiden wurde er zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Die Vereinsführung übernahm 2015 der damals 24-jährige Kevin Fritsch.

In der vergangenen Serie stieg die erste Mannschaft in die Bezirksklasse A Gruppe 1 Kronach auf und spielt ihre Heimspiele in der neuen Serie in der Turnhalle in Pressig. eh