von unserem Mitarbeiter björn Hein

Brünn — Die Einwohnerzahl Münnerstadts samt seiner Stadtteile ist rückläufig, die Verschuldung auch: Bürgermeister Helmut Blank erläuterte den rund 40 Brünnern während der Bürgerversammlung im Feuerwehrhaus unter anderem die Haushaltssituation und stellte diverse Planungen vor. Zum 30. Juli 2014 betrug die Einwohnerzahl in Münnerstadt und Stadtteilen 7651. Die Verschuldung habe sich positiv entwickelt, verglichen mit den Vorjahren sei sie abgebaut worden: Zum Haushaltsjahr 2014 betrage sie rund 19,5 Millionen Euro. Dies bedeute eine Pro-Kopf-Verschuldung von rund 2500 Euro, der Landesdurchschnitt liegt bei rund 720 Euro. Die Schulden konnten von ehemals rund 27,4 Millionen Euro 2007 auf 19,5 Millionen Euro 2014 abgebaut werden. Die Personalkosten seien gestiegen, für das Jahr 2015 werde in diesem Bereich mit Kosten von rund 2,9 Millionen Euro gerechnet.