Der junge Elektromeister Tobias Graser hat in der Balthasar-Neumann-Straße in Eltmann ein Geschäft eröffnet. Tobias Graser hat nach seinem erfolgreichen Abschluss der Wallburg-Realschule Eltmann bei der Firma Elektro Hümmer in Dippach seine Ausbildung zum Elektriker absolviert und seine Prüfung zum Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik als Innungsbester abgeschlossen. Nach einem Jahr in der Praxis hat er als 23-Jähriger in Vollzeit-Ausbildung die Meisterprüfung im Elektrohandwerk abgelegt. Anschließend sammelte er noch einmal drei Jahre Erfahrung in der Firma von Stefan Graser in Lembach. Eine Heizung besteht zu 50 Prozent aus Elektronik und das veranlasste ihn schließlich, die Gebäudetechnik zu seinem zukünftigen Berufsziel zu machen und selbst einen solchen Handwerksbetrieb zu gründen. Der junge Elektronikmeister ist nach den ersten Wochen zuversichtlich. Die Auftragslage sei sehr gut, so dass er weitere Mitarbeiter einstellen werde. Eltmanns Bürgermeister Michael Ziegler (CSU) überbrachte die Glückwünsche der Stadt zur Eröffnung und nannte es etwas Besonderes, wenn ein junger Mann den Schritt in die Selbstständigkeit wage. gg