St. Anna Weilersbach bekommt Verstärkung. Sechs neue Ministranten führte Pfarrer Oliver Schütz, assistiert von Oberministrantin Theresa Knauer, beim Sonntagsgottesdienst in der Wallfahrtskirche feierlich ins Amt ein.
Die Neuen sind Julia Friepes, Hannah Sebald, Sophia Reichelt, Max Weiskopf, Tobias Amon und Timo Krause. Alle bekamen ein gesegnetes Kreuz umgehängt.
Wochenlang waren die kleinen Altardiener auf ihre Aufgaben im Gottesdienst vorbereitet worden. Ab jetzt dürfen sie ihrem Pfarrer zur Seite stehen. Der dankte ihnen für ihre Bereitschaft und wünschte viel Freude bei ihrem zukünftigen Dienst.
Doch die Minis erwarten freilich nicht nur Pflichten, sondern etwa auch gemeinsame Freizeitaktivitäten. Die älteren Ministranten und die St.-Anna-Pfarrfamilie freuen sich über die Verstärkung beim Altardienst und in der Gemeinschaft. Aus dem Dienst entlassen wurden in diesem Rahmen Anton Batz und Franziska Maltenberger. dia