Ein richtiges Schmuckkästchen ist die Bücherei der evangelischen Kirchengemeinde in der Bahnhofstraße geworden. Jetzt bekam Leiter Johannes Faßold Besuch von einer Abordnung des Rotaryclubs Kulmbach, die ihm 1000 Euro überreichte.

"Wir können das Geld natürlich gut gebrauchen, um unseren Bestand nicht nur mit neuen, aktuellen Bilder- und Sachbüchern zu ergänzen. Unsere junge Klientel kann daneben auch unter CDs oder so genannten Tonie-Boxen wählen, einem neuen Medium, mit dem sie zum Beispiel ein Bilderbuch anschauen und mit der Box gleichzeitig die Geschichte dazu hören können", bedankte sich Johannes Faßold. "Sie können also sicher sein, dass ihre Spende eins zu eins in neue Literatur für die verschiedenen Altersgruppen in diese Regale geflossen ist."

Davon konnten sich die Gäste bei der Besichtigung der Einrichtung überzeugen.

Als Horst Hohenner, der Vorsitzende des Rotary-Hilfswerks, den Klassiker "Struwwelpeter" und die "Raupe Nimmersatt" erkannte, erinnerte er sich gleich: "Das musste jeden Abend vorgelesen werden. Rotary-Präsident Hans-Martin Erhardt verwies darauf, dass der Serviceclub mit eigenen Spenden und den Erlösen der Adventskalender-Los-Aktion vor allem Projekte für Kinder und Jugendliche im Stadt- und Landkreis Kulmbach unterstützt.

"Wir halten es für wichtig, Kinder so bald wie möglich für das Lesen zu interessieren, sonst sitzen sie nur noch vor allen möglichen Geräten." Die Ergänzung - "Unser Engagement hier muss ja nicht abschließend sein" - hörte Johannes Faßold sicher gerne.

Bürgermeister Herwig Neumann als "Hausherr" ist froh darüber, dass die Bücherei jetzt in die Ortsmitte gewandert und damit besser zu erreichen ist als vorher im Untergeschoss des Pfarrhauses. "Mit einer finanzieller Unterstützung aus einem Förderprogramm des Bundes haben wir jetzt auch die Gelegenheit, die Bücherei mit dem Jugendraum zu vernetzen, der ebenso wie das Gemeindearchiv, die Awo-Begegnungsstätte und den Lokalsender Antenne Trebgast im ehemaligen Gebäude der Kulmbacher Bank untergebracht ist." Dieter Hübner