Am Sonntag, 4. Oktober, um 17 Uhr besingen im historischen Renaissancesaal der Burg Rabenstein die lyrische Sopranistin Corinna Schreiter und Meistergitarrist Stefan Grasse das romantische Franken, eine Landschaft geprägt von Bergen, Burgen und Bächen.

In "Romantisches Franken - Berge, Burgen und Bäche" widmen sich die Sopranistin Schreiter und der Gitarrist Grasse den Liedern und Texten der Romantiker, von denen viele in Franken eine Heimat für ihr Schaffen fanden.

In der Programmbeschreibung heißt es: "Genuss und Lebenslust erklingen in der Intimität und Direktheit dieser Künstlerverbindung: Corinna Schreiters Stimme mit ihrem lyrischen und weichen Timbre, begleitet von Stefan Grasse auf seinem kleinen Instrument der großen Gefühle, die zart und temperamentvoll dem silbrigen Klang des Saitenspiels entspringen." Stefan Grasse gab nahezu 2000 Konzerte in vielen Ländern Europas, den USA, China, Argentinien und Australien. Die Gäste dürfen sich freuen auf einen heiteren Musikabend mit erstklassiger Qualität.

Eintrittskarten

Konzerteintritt: Erwachsene 24 Euro, Schüler/Studenten 16 Euro. Karten an allen CTS-Vorverkaufsstellen oder unter Telefon 09202/9700440. Weitere Informationen gibt es unter www.burg-rabenstein.de.