In der Praxis für Gesundheitssport und Sporttherapie im Wiesenttaler Rathaus in Muggendorf hat Matthias Gallmetzer sein therapeutisches Angebot erweitert. Neu hinzu kam eine medizinische Trainingstherapie (MTT) im Erdgeschoss des Fachwerkbaues.

Das Training an modernsten Kraft- und Ausdauergeräten richtet sich an alle, die präventiv etwas für ihre Gesundheit tun wollen. Es wird von allen Krankenkassen gefördert. Zudem seien die Übungen aber auch an Rehabilitationssportler gerichtet, die durch gezieltes Muskelaufbautraining ihre Leistungsfähigkeit wiederherstellen und verbessern wollten, erklärte Mathias Gallmetzer. Das gesundheitsorientierte Training finde dabei unter ständiger Betreuung statt, werde individuell dosiert und geplant und sei gefahrlos auch bei stärkeren Einschränkungen möglich.

Der Wiesenttaler Bürgermeister Helmut Taut (FWW) freute sich, dass alle Räume in dem zweistöckigen Haus einschließlich Erdgeschoss wieder einer sinnvollen Nutzung zugeführt werden konnten, nachdem ein Arzt vor Jahren ausgezogen war. hl