"Klassik trifft Pop und Filmmusik" lautet der Titel des 8. Orgelkonzerts innerhalb des 32. Bad Kissinger Orgelzyklus am Sonntag, 27. September. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Herz-Jesu Stadtpfarrkirche mit dem Konzertorganisten Martin Meier aus Jena.

Meier studierte Kirchenmusik und Orgel an der Musikhochschule in Frankfurt/Main. Er ist Kantor und Organist an der Stadtkirche St. Michael in Jena und Kirchenmusikdirektor in Thüringen.

Bei seinem Konzert in Bad Kissingen, zu dem er auch eine kurze Einführung geben wird, stellt er beliebten klassischen Orgelwerken von Leon Boëllmann (aus der "Suite Gothique"), Gaston Beliér (Toccata) und Oskar Lindberg (Hirtenpsalm) bekannte Stücke aus Pop ("Holding out for a hero" und "Viva la vida"), Spiritual ("Nobody knows", "Were you there", "Morning has broken") und Film ("Der Herr der Ringe" und "Fluch der Karibik") gegenüber.

Die Abendkasse öffnet eine halbe Stunde vor Konzertbeginn. Einlass ist unter den aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln.

Foto: Gabriele Suchlich