Bei Regen zu schnell unterwegs

Ebensfeld — Rund 20 000 Euro Sachschaden hat ein 32- Jähriger BMW-Fahrer verursacht, als er am Sonntagnachmittag zu schnell auf der A 73 in Richtung Bamberg unterwegs war. Er geriet mit seinem Wagen auf der nassen Fahrbahn ins Schleudern und krachte in die Außenschutzplanke, so dass das linke Vorderrad abriss. Nach rund 50 Metern kam das Auto zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt, sein Fahrzeug musste abgeschleppt werden. pol